FREIE RADIKALE BELASTEN!

So bilden sich Freie Radikale

Schadstoffe aus unserer Umwelt

Die Luft, die Sie atmen, enthält immer mehr Schadstoffe: Abgase, Smog, Ozon, UV- und radioaktive Strahlungen. Unkontrollierbar viele Gebrauchschemikalien (z.B. zur Nahrungsmittelherstellung, zur Haltbarmachung, zur Reinigung oder zu technischen Zwecken) können den Organismus belasten; Genussgifte tun ein Übriges. Durch übermäßige Beanspruchung im Beruf und Alltag wird Ihr Organismus genötigt, vermehrt Stresshormone auszuschütten, auch das führt zu verstärkter Radikalbildung.

Radikale reißen kleine Löcher in Ihren Körper

Radikale bilden sich in kontrollierbarem Umfang in jedem gesunden Körper: durch die Sauerstoff-Atmung. Unter normalen Bedingungen “entsorgt“ der Organismus diese gefährlichen Geschosse mitkörpereigenen Mitteln. Leider nimmt seine Fähigkeit dazu mit steigendem Alter ab. Radikale stellen das mit den Zellen an, was Rollsplitt Ihrem Auto antut: kleine Löcher reißen.

Jede Körperzelle ist täglich 10.000.000 (10 Millionen) Radikalattacken ausgesetzt. So wie in der Folge Ihrem Auto, so ergeht es Ihrem Körper: “Er fängt an zu rosten“. Schleimhäute und Gefäße verändern sich, Erbmasse wird zerstört, Zellen gehen zugrunde.

Zum Seitenanfang

Copyright © 1999-2016 Bahnhof Apotheke. Alle Rechte vorbehalten. AGBs & Impressum!

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software. VSBG Plattform der EU