BACHBLÜTEN

Ziel der Bachblütentherapie ist die seelische Harmonisierung & größtmögliche individuelle Entfaltung und Stabilität.

Die Bachblütentherapie wurde von dem englischen Arzt Edward Bach (1886-1936) entdeckt. Ziel der Therapie ist eine seelische Harmonisierung und damit eine größtmögliche individuelle Entfaltung und Stabilität. In der Folge verbessert sich die körperliche Widerstandskraft. Seelisch bedingte körperliche Störungen, akute wie chronische, können gemildert oder geheilt werden.

Dr. Edward Bach sah die Hauptkrankheitsursache in der Seele, dem Ort der Emotionen, Gefühle, Leidenschaften.

Er suchte und fand 38 Heilpflanzen, die in ihren Blüten höchste und feinste Heilschwingungen besitzen und in der Lage sind, das Gemüt zu heilen. Sie stimulieren die seelischen Selbstheilungskräfte, indem sie unsere positiven Emotionen, wie z. B. Liebe, Mut, Vertrauen, Freude usw. stärken und dadurch eine seelische Umstimmung oder Reharmonisierung bewirken.

Edward Bach unterschied zwischen Pflanzen, die körperliche Leiden lindern - dies sind die meisten unserer offiziellen Arzneipflanzen - und solchen, die auf einer anderen Ebene, der Ebene der Seele, Heilung bringen.

Zum Seitenanfang

Copyright © 1999-2016 Bahnhof Apotheke. Alle Rechte vorbehalten. AGBs & Impressum!

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software. VSBG Plattform der EU